Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

sehr geehrte Damen und Herren,

 

seit 25 Jahren besteht der ACO e. V. in Neusäß. Zu diesem besonderen Jubiläum gratuliere ich

allen Mitgliedern sehr herzlich. Damit gibt es den ACO hier genauso lange wie Neusäß seit der

Stadterhebung 1988 den Namen „Stadt“ führt.

 

In den vergangenen 25 Jahren hat der ACO einiges auf die Beine gestellt. Über 100 Mitglieder

haben in dieser Zeit jedes Jahr etwa 12.000 Arbeitsstunden für die Allgemeinheit geleistet.

Eine stolze Summe, die noch beeindruckender dadurch ist, dass diese Stunden ehrenamtlich

verrichtet wurden. Denn freiwilliges soziales Engagement ist keine Selbstverständlichkeit und

kann deshalb gar nicht hoch genug bewertet werden.

 

Neben unterschiedlichen Aufgabenfeldern, die der ACO übernimmt, liegt der Hauptschwerpunkt

seiner ehrenamtlichen Tätigkeiten in der Unfallfolgehilfe. Hier stehen die Mitglieder des ACO

kostenlos unverletzten Unfallopfern bei, die aufgrund eines Schadensfalles wie z. B. eines Brands

oder Verkehrsunfalls eine Betreuung benötigen. In diesem Bereich konnte im Lauf der Jahre über

800 Personen geholfen werden.

 

Ich freue mich sehr, dass Neusäß mit dem ACO einen solch engagierten Verein vor Ort hat und

wünsche dem ACO und allen Mitgliedern für die Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

Danke für Ihr Engagement!

 

Ich wünsche allen einen wunderschönen Ballabend und vergnügliche Stunden in der Neusässer

Stadthalle!

 

Ihr

Hansjörg Durz

Erster Bürgermeister